Über mich

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage! Ich lade Sie gerne ein, sich über mich, meine Musik und meinen Unterricht zu informieren.

 

Sie erfahren zum Beispiel, dass ein Saxophon im Prinzip funktioniert wie eine große Blöckflöte aus Metall, dass manchmal der (Um)weg das Ziel ist und dass man von stabilen musikalischen Wurzeln einer ambitionierten Schul-Big-Band dankbar profitieren kann. 

 

Aber der Reihe nach:

Am Anfang waren die Blockflöte und der dringende Wunsch, Saxophonistin in der 1986 gerade neu gegründeten Rüsselsheimer "IKS-BigBand" zu werden. Dieses Vorhaben scheiterte am nicht vorhandenen Instrument und brachte mir quasi als "Kompromisslösung" mit meinen 14 Jahren erstmal klassischen Klarinettenunterricht ein. Dann war es endlich soweit! Mit dem ersten eigenen Saxophon kam auch die Musik der Orchester von Count Basie, Duke Ellington und Jimmy Lunceford, deren Sound mich seither nicht mehr losgelassen hat. 

 

In den folgenden Jahren spielte ich in vielen Big Bands - unter anderem im hessischen Landesjugendjazzorchester, mit dem ich das Glück hatte, auf Tournee nach Singapur, Malaysia, Vietnam und Indonesien gehen zu können.

Auch mit der "IKS-Big Band" kam ich weit herum: das Highlight war 2001 eine Konzertreise zum Jazzfestival auf Hawaii.

 

Beruflich führte mich mein Weg allerdings erst auf Umwegen zum Ziel. Nach einigen Jahren als Journalistin bei Zeitung und Radio kam ich erst im Jahr 2000 zum Saxophonstudium an die Johannes-Gutenberg-Universität nach Mainz. Dort studierte ich unter anderem bei Paul Heller, Joachim Ullrich und Hendrik Soll.

 

Seit meinem Abschluß als Diplom-Musiklehrerin dreht sich alles um "meine" Musik: immer aus dem Bauch - und hoffentlich mitten ins Herz! 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karen Schäfer